AUSGEZEICHNET.ORG

Scheidung Haus – was passiert mit der Immobilie in Dresden?

Mehr als ein Drittel der geschlossenen Ehen in Deutschland werden wieder geschieden – doch die wenigsten bei Eheschließung schon an die Scheidung gedacht haben. Eine Ehe bedeutet nicht nur eine romantische Verbindung, sondern auch eine wirtschaftliche. Denn für gemeinsame Anschaffungen, wie beispielsweise eine Immobilie, bleibt die gemeinsame Verantwortung. Doch wie soll nach der Scheidung mit dieser gemeinsamen Verpflichtung umgegangen werden?

Wir von ESDI Immobilien sind spezialisiert auf den Verkauf von Bestandsimmobilien und sind somit bestens mit Ihrer Situation vertraut. Wir unterstützen Sie bei allen Fragen rund um die Immobilie bei der Scheidung und beraten Sie gerne ausführlich zu Ihren Möglichkeiten. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin.

Jetzt beraten lassen

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin und Lernen Sie uns jetzt in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch kennen!

Jetzt anrufen 0351-3177793-0

ESDI Immobilien berät Sie zu Ihrer Scheidungsimmobilie

Eine Scheidung bringt nicht nur viele Emotionen und Stress mit sich, sondern sie würfelt auch die gesamte Lebensplanung durcheinander. Der Verkauf einer Immobilie ist anspruchsvoll und birgt insbesondere für Unerfahrene hohe Risiken. Welche Unterlagen werden benötigt? Wie erstelle ich ein Exposé? Wie vermeide ich Besichtigungstouristen? Wie handelt man den besten Kaufpreis aus? Woran erkenne ich einen wasserdichten Kaufvertrag?

Sollte ein Verkauf in Frage kommen, vertrauen Sie in Ihrer angespannten Lebenssituation auf unsere Erfahrung und Expertise beim Immobilienverkauf. Durch unseren Rundum-sorglos-Service entsteht Ihnen kein Aufwand. Lehnen Sie sich zurück und überlassen Sie den Verkauf uns!

Informieren Sie sich jetzt über die Marktpreise in Dresden und profitieren Sie beim Verkauf von unserem Immobilienverkauf mit System.

Wir sind ehrlich – grundsätzlich bietet Ihnen fast jeder Makler und Online-Dienstleister diverse “Standard-Leistungen” an. Mittlerweile bekommen Sie an jeder Ecke eine Immobilienbewertung – die Frage ist nur, wie fundiert diese?

Ihr Vorteil bei ESDI Immobilien ist, dass wir mit viel Erfahrung und Know-how diese vielen kleinen und größeren Schritte, welche für einen Immobilienverkauf notwendig sind, in ein effektives System gebracht haben. Dank unserem “Immobilienverkauf mit System” verkaufen wir Ihre Immobilie schnell und zu einem überdurchschnittlichen Preis.

Ihr Mehrwert mit dem "Immobilienverkauf mit System"

  • keine Organisation & Aufwand für Sie

  • absolute Transparenz von uns

  • Preismaximierung durch professionelle Prüfung & Auslotung

    von Verkaufsmöglichkeiten

  • individuelle Verkaufskonzepte

  • diskrete Vermarktung und Verkauf

  • schneller & erfolgreicher Verkauf

  • wir erzielen überdurchschnittliche Preise

 

Immobilie bei Scheidung: Welche Möglichkeiten gibt es?

Gibt es keinen Ehevertrag, der den Umgang mit einer gemeinsamen Immobilie regelt, dann gilt für Ehepaare der Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Es kommt also zu einem Zugewinnausgleich und das während der Ehe hinzugewonnene Vermögen wird gleichermaßen aufgeteilt. Das gilt für alle Anschaffungen, auch für Immobilien. Wobei eine Immobilie natürlich schwer aufzuteilen ist.

Eine Trennung ist emotional aufwühlend, der Umgang mit dem ehemaligen Partner ist oft schwierig. Dennoch ist es wichtig bezüglich der Immobilie bei der Scheidung eine gemeinsame Lösung zu finden. Es gibt grundsätzlich drei Möglichkeiten, wie mit der Immobilie bei der Scheidung umgegangen werden kann:

1

Partner auszahlen

Wenn die Eheleute Kinder haben, steht deren Bedürfnis meist an oberster Stelle. Die Trennung der Eltern ist schwer zu verkraften, ein Umzug und somit das herausreißen aus dem gewohnten Umfeld wird nur, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, in Betracht gezogen. Es bietet sich also an, dass nur ein Ehepartner aus dem gemeinsamen Haus auszieht und ausbezahlt wird. Hier müssen Sie einiges beachten: Meist sind beide Ehepartner die Kreditnehmer. Klären Sie also mit Ihrer Bank, ob es möglich ist, einen Partner aus der Kreditverpflichtung zu entlassen.

2

Realteilung

Ist die Immobilie groß genug, kann in Betracht gezogen werden, das Haus in zwei Einheiten zu teilen. Bei einer Renovierung werden dann separate Wohneinheiten geschaffen. Diese Lösung würde insbesondere gemeinsamen Kindern zugute kommen, da sie weiterhin beide Elternteile in unmittelbarer Nähe habe. Diese Methode ist architektonisch meist nicht möglich. Auch von den Geschiedenen ist die räumliche Nähe oft nicht weiter gewünscht. Somit wird die Realteilung einer Immobilie eher selten in Betracht gezogen.

3

Immobilie verkaufen bei Scheidung

Die häufigste und einfachste Lösung stellt der Verkauf der Immobilie bei der Scheidung dar. Der Verkaufserlös kann für die Abzahlung des Darlehens, mit dem die Immobilie finanziert wurde, genutzt werden. Bleibt dann noch Geld übrig oder ist die Immobilie schon abbezahlt, haben beide Ehepartner ausreichend Startkapital für einen Neuanfang. Der Verkauf der Immobilie ist eine unkomplizierte Lösung, da sie die Verantwortung für die Immobilie abnimmt und einen finanziellen Ausgleich schafft.

4

Immobilie vermieten

Eine weitere Möglichkeit ist es das Haus zu vermieten und die Mieteinnahmen aufzuteilen. Damit bleiben allerdings die gemeinsamen Verpflichtungen für die Immobilie und weitere Verpflichtungen als Vermieter. Ähnlich wie die Realteilung wird auch das Vermieten einer Immobilie nach einer Scheidung selten in Betracht gezogen.

5

Immobilie an Kinder verschenken

Um Streitigkeiten bezüglich der Immobilie zu vermeiden, kann die Immobilie auch an die Kinder übertragen werden. Dennoch müssen Sie sich dann damit auseinandersetzen, wer in der Immobilie wohnen bleibt, schließlich soll niemandem einen finanzieller Nachteil entstehen.

Wie viel ist Ihre Immobilie wert?

Holen Sie sich eine erste Werteinschätzung über unser kostenloses Online-Bewertungstool!

Online-Bewertung

 

 

Rosenkrieg bei der Scheidung? ESDI Immobilien vermittelt für Sie

Fantasievoll, ehrlich und zielgerichtet - das sind wir, ESDI Immobilien. Wir sind kein gewöhnliches Team aus Immobilienmaklern und genau das kommt ihnen zugute. Eine Scheidung läuft nicht immer friedlich ab, Konflikte zwischen den Parteien sind uns geläufig. Auch in einer solchen Situation stehen wir von ESDI, als Ihr Immobilienmakler für Dresden, an Ihrer Seite.

Wir agieren als Vermittler und kümmern uns um alle anfallenden Aufgaben, damit der Verkauf der Scheidungsimmobilie reibungslos über die Bühne gehen kann. Gerne übernehmen wir auch die Immobilie betreffende Kommunikation zwischen den Ehepartnern.

Unsere zufriedenen Kunden bestätigen unseren exzellenten Service. Lassen Sie sich von unseren Referenzen überzeugen!

Referenzen ansehen

Wir sind Ihr Makler für Ihre Scheidungsimmobilie in Dresden

Egal für welche Möglichkeit Sie sich im Umgang mit Ihrer Immobilie bei der Scheidung entscheiden, wir sind ihr zuverlässiger Partner! Zögern Sie nicht lange und vereinbaren Sie einen Termin in unserem Maklerbüro. Die Erfahrung zeigt, dass durch die Unterstützung eines professionellen Maklers deutlich höhere Verkaufspreise erzielt werden können.

Alleingänge bei der Veräußerung von Wohnobjekten sollten daher vermieden werden und die Kenntnis über den Immobilienmarkt in Dresden von ortsansässigen Experten sollte unbedingt zu Rate gezogen werden. Unser Makler Team von Esdi ist seit mehr als 10 Jahren erfolgreich dabei, unseren Kunden den optimalen Verkaufspreis in Dresden auszuhandeln und wurden deshalb auch von unseren Klienten mit der Maklerauszeichnung für Kundenzufriedenheit geehrt!

Kontakt Eigentümer

Kontaktdaten Eigentümer