AUSGEZEICHNET.ORG

Was gibt es neues?

Neuigkeiten

Hier erfahren Sie alles zu unserer täglichen Arbeit. Stay tuned.

10.07.2020

Kaufnebenkosten - Welche entstehen und wie hoch können diese ausfallen?

Bei einem Immobilienerwerb entstehen nicht nur die Kaufpreiskosten für das Eigenheim oder die schöne Eigentumswohnung, sondern auch sogenannte Erwerbnebenkosten. Erfahrungsgemäß können diese, abhängig vom Bundesland, zwischen 9% und 15 % des Kaufpreises betragen. Im einzelnen sind dies die: Grunderwerbsteuer (zwischen 3,5 % bis 6,5 % des Kaufpreises je nach Bundesland in welchem das zu erwerbende Objekt liegt); Notarkosten - i.d.R. 1,5 % des Kaufpreises zzgl. MwSt.; Gerichtskosten - Amtsgericht/Grundbuchamt - i.d.R. 1 % des Kaufpreises; Maklerkosten - zwischen 1% bis 6% des Kaufpreises zzgl. MwSt. Hinzu kommen eventuell benötigte Zusatzkosten wie Finanzierungskosten oder Expertenkosten für Gutachter, Architekten, etc..

Wir von ESDI Immobilien GmbH sind gern Ihr Immobilienmakler und Ansprechpartner rund um die Immobilie. In ganz Sachsen sind wir für Eigentümer, Mieter und Interessenten gleichermaßen zuständig.Gern beantworten wir Ihre Fragen und stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Weiter lesen
03.07.2020

Immobilienkauf während Mehrwertsteuersenkung zahlt sich aus!

Seit 01.07.2020 wurde die Mehrwertsteuer von 19 % auf 16 % bzw. von 7 % auf 5 % gesenkt.

Maßnahme der Bundesregierung - Konsumverhalten der Verbraucher in der BRD wieder anregen um die Wirtschaft anzukurbeln. Bei kleineren Beträgen ist davon nicht viel zu merken. Die Steuersenkung bei höheren Beträgen zahlt sich jedoch aus. Bei einem Erwerb einer Eigentumswohnung oder eines Einfamilienhauses können dies schon mal mehrere hundert Euro sein.

Wir von ESDI Immobilien sind gern Ihr Immobilienmakler und Ansprechpartner. In ganz Sachsen sind wir für Eigentümer, Mieter und Interessenten zuständig. Gern beantworten wir Ihre Fragen und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Weiter lesen
12.06.2020

Interview zum Immobilienmarkt Dresden

Die Sächsische Zeitung führte ein Interview mit der ESDI Immobilien GmbH zum aktuellen Stand der Lage auf dem regionalen Immobilienmarkt in Dresden hinsichtl. der Corona-Pandemie.

Wir bedanken uns für die Anfrage und verlinken gerne das Interview.

 

www.saechsische.de/fuehrt-die-krise-zu-einem-wandel-des-immobilienmarktes-5211197.html

Weiter lesen