Maisonettewohnung

4-Raum-Maisonette über den Dächern der Dresdner Johannstadt mit EBK !

Eckdaten

Objekt-ID:5945
Lage:01307 Dresden
Immobilienart:Maisonettewohnung
Zimmer:4
Etage:4
Wohnfläche: ca. 92,88 m²
Alter:Neubau
Baujahr:1993
Kaufpreis:199.000,00 €
Käufercourtage:Die Provision ist vom Käufer zu tragen und errechnet sich nach dem beurkundeten Kaufpreis. Sie wird fällig mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Wohngeld:305,00 €
Kaufpreis Tiefgaragenstellplatz:30,00 €
Kaufpreis Tiefgaragenstellplatz:15.000,00 €
Bad mit Wanne und Dusche:
Einbauküche:
Keller:
Personenaufzug:
Tiefgarage:
Wasch- & Trockenraum:
Zentralheizung:
offene Küche:

Energieausweis

Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energie mit Warmwasser: Nein
Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweis gültig bis:12-2027

expose

expose
Datenschutz*

Beschreibung

Familienfreundliche 4-Raumwohnung nahe der Elbwiesen !

Das 1993 erbaute Eckgebäude im bevorzugten Stadtgebiet Johannstadt-Nord zeichnet sich mit seiner optimalen Lage zur Elbe und dem Uniklinikum ab. Die Wohnung ist über das Treppenhaus oder einen Personenlift erreichbar.
In der unteren Ebene der Wohnung wird man vom Flur mit kleinem Abstellbereich begrüßt. Über diesen erreicht man eines der innenliegenden Bäder mit Wanne und WM-Anschluss und das geräumige Wohnzimmer mit offener Küche, welche mit einer Einbauküche ausgestattet ist. Das untere Kinderzimmer ist über das Wohnzimmer begehbar.
Die zweite Ebene erreicht man über eine hölzerne Wendeltreppe. Oben angekommen sind alle Räume einzeln vom 2. Flur aus begehbar u.a. das 2. Kinderzimmer, das Schlafzimmer und das 2. Bad mit Dusche und WC.

Die Bäder und die Küche sind gefliest bei allen weiteren Zimmern wurde Laminat verlegt. Zur Wohnung gehört noch ein Tiefgaragenstellplatz ein Kellerbereich.

Die Wohnung ist seit 2008 vermietet. Über Eigenbedarf durch den Käufer wurde bereits gesprochen.

Lage

Der Ortsteil:

Zahlreiche und verschiedenartigste Einkaufsmöglichkeiten, eigene Schulen und Kindertageseinrichtungen befinden sich unmittelbar im Ortsteil. Sport-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten sind ebenfalls in unmittelbarer Umgebung reichlich vorhanden. Zum Entspannen bieten sich die nahe gelegenen Elbwiesen an. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Staatliche Akademie für Kunstgewerbe, das Kupferstich-Kabinett und die Zentrale Kunstbibliothek errichtet. Außerdem wurde nach den Zerstörungen im Jahre 1945 das Krankenhaus des St.-Josef-Stifts wieder aufgebaut. Heute entwickelt sich Johannstadt immer mehr zu einem Ort der Forschung. So entstehen mit dem Max-Planck-Institut, dem Biotech-Zentrum am Tatzberg und dem stetigen Ausbau der Uniklinik neue Forschungszentren.

Infrastruktur:

Innerhalb kürzester Zeit erreicht man mit dem Pkw sowie mit der Buslinie 75 und mit mehreren Straßenbahnlinien, z.B. 6 und 13 das Dresdner Stadtzentrum. Über die Albertbrücke erreichen Sie besonders schnell die Neustadt, egal ob zu Fuß oder mit Verkehrsmitteln.

Architektur/Bebauung:

Im Jahre 1858 nahm die Stadt eine Grundstücksparzellierung vor. Dabei wurde Johannstadt 1876 als reiner Wohnbezirk ausgewiesen. Der Bau der Albertbrücke in dieser Zeit steigerte die Bautätigkeit repräsentativer Wohnbauten um den Sachsenplatz, an der Sachsenallee und am Terrassenufer. Inmitten der Straßenzüge wurden mehrere große Plätze mit hervorgehobenen Eckbauten gestaltet. Dabei sind der Holbeinplatz, der Dürerplatz und der Fürstenplatz mit dem Artushof entstanden. Erhalten blieb jedoch lediglich auf Grund der Zerstörungen von 1945 der Bönischplatz mit Gründerzeit- und Jugendstilfassaden. Bei den Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg wurden fast 90 Prozent von Johannstadt zerstört. Nach der großflächigen Zertrümmerungsnacht entstanden ab 1990 Wohnblöcke mit Vier- und Fünfgeschossern, das Wohngebiet Johannstadt-Süd, etwas später die Hochhäuser an der Elbe und am Straßburger Platz.

Wissenswertes:

Benannt ist der Stadtteil Johannstadt nach König Johann von Sachsen. Im Gebiet der heutigen Johannstadt lag etwa an der Kreuzung von Striesener Straße und Hans-Grundig-Straße das Dorf „Ranvoltitz“. Die angeblich von einem deutschen Kolonisten namens Ramfolg gegründete Siedlung, wurde 1310 in einer Urkunde des Markgrafen Friedrich von Dresden erstmals erwähnt.

Ausstattung

- 4 Zimmer auf 2 Etagen, Maisonettwohnung
- 4. OG im Dachgeschoss
- 93 qm Wohnfläche
- Wohnzimmer
- Schlafzimmer
- 2 Kinderzimmer
- 2 innenliegende Bäder mit Bad und Dusche
- offene geflieste Küche mit Einbauküche
- Tiefgaragen-Stellplatz
- Fahrstuhl
- Gemeinschaftsräume für Fahrräder und Wäsche
- Keller und Dachbodenkammer vorhanden
- Barrierearm

- seit 2008 vermietet, Eigennutzmöglichkeit dennoch gegeben
 

Sonstiges

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ESDI Immobilien GmbH, Wehlener Str. 46, 01279 Dresden, Tel.: 0351-31777930, eMail: info@esdi-immobilien.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Hinweis auf die Möglichkeit eines vorzeitigen Erlöschens des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir unsere Leistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Leistung erst begonnen haben, nachdem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.