AUSGEZEICHNET.ORG
Haus in Bretnig-Hauswalde: Top-Saniertes und voll vermietetes Wohn- und Geschäftshaus !

Haus

Top-Saniertes und voll vermietetes Wohn- und Geschäftshaus !

Eckdaten

Objekt-ID:184
Lage:01900 Bretnig-Hauswalde
Immobilienart:Haus
Zimmer:10
Grundstücksfläche: ca. 1.065,00 m²
Wohnfläche: ca. 421,32 m²
Nutzfläche: ca. 505,00 m²
Zustand:saniert
Baujahr:1930
Kaufpreis:395.000,00 €
Mieteinnahmen SOLL:21264
Bad mit Wanne und Dusche:
Badfenster:
Fernheizung:
Fliesen:
Freiparkplatz:
Garage:
Gaszentralheizung:
Keller:
Kunststoff:
Parkett:
Teppichboden:

Energieausweis

Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energie mit Warmwasser: Nein
Heizungsart: Fernheizung
Energieausweis gültig bis:2030-02-24

expose

expose

Beschreibung

Das vollvermietete Wohn- und Geschäftshaus wurde 1930 erbaut und um 2000 umfangreich saniert.

Das Haus weist eine vermietbare Fläche von circa 421 qm auf 3 Etagen mit 5 Einheiten auf.
Die Einheit im Erdgeschoss ist gewerblich vermietet.

Das Objekt ist voll unterkellert.

Weitere Informationen erhalten Sie gern auf Anfrage!

Lage

Die Ortschaft besteht aus den Ortsteilen Bretnig und Hauswalde. Seit der Eingliederung der eigenständigen Gemeinde Bretnig-Hauswalde zum 01.01.2017 in die benachbarte Stadt Großröhrsdorf gehören diese Ortsteile nun zur Nachbarstadt.
In der Ortschaft Bretnig-Hauswalde leben 2.933 Einwohner (Stand: 06.02.2017). Mit einer Fläche von 14,4 km² liegt sie eingebettet im Westlausitzer Berg- und Hügelland. Aufgrund der Tatsache, dass hier die „Röder“ fließt, wird die Ortschaft mit der unmittelbar angrenzenden Stadt Großröhrsdorf auch als das „Obere Rödertal“ bezeichnet.
Die Ortschaft Bretnig-Hauswalde ist von einer wunderschönen Landschaft geprägt. Der Waldreichtum und die Wiesen und Felder laden zu Rad- und Wandertouren ein. Vom höchsten Punkt im Ortsteil Hauswalde, dem 407 m hohen Kesselberg, hat man nicht nur eine wunderbare Aussicht auf das gesamte Rödertal, sondern bei klarem Wetter auch einen Ausblick bis ins Osterzgebirge, in die Sächsische Schweiz und das Lausitzer Bergland.
In der Badesaison ist das Naturbad „Buschmühle“ an der Flurgrenze zu Ohorn ein beliebter Ausflugsort für Groß und Klein. In der Ortschaft selbst sind die Ev.-luth. Kirchen in Bretnig und Hauswalde einen Besuch wert. Ebenfalls in Bretnig befindet sich die Kath. Kirche St. Michael. Auch das ehemalige Gemeindeamt im Ensemble mit dem Hofepark und der Hofescheune - ein ehemaliges Rittergut - ist sehenswert und gern genutzter Ort für Veranstaltungen.
Mit einer Grundschule plus Turnhalle, Sportplatz, Kegelbahn und Bibliothek sowie einem umfangreichen Angebot an Kinderbetreuung ist die Ortschaft Bretnig-Hauswalde gerade für junge Familien interessant und ein beliebter Wohnstandort. Darüber hinaus sorgen eine Arzt- und drei Zahnarztpraxen für die medizinische Grundversorgung.

Ausstattung

- 1930 Baujahr
- saniert
- 5 Einheiten (1x gewerblich)
- 161 qm Gewerbefläche
- 43- 82 qm Wohneinheiten
- 421 qm vermietbare Fläche
- 2x Garten
- 1x Außenstellplatz
- Fliesen/Parkett
- Kaltmiete pro Monat:1.772 €

Weitere Informationen erhalten Sie gern auf Anfrage!
 

Sonstiges

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ESDI Immobilien GmbH, Wehlener Str. 46, 01279 Dresden, Tel.: 0351-31777930, eMail: info@esdi-immobilien.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Hinweis auf die Möglichkeit eines vorzeitigen Erlöschens des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir unsere Leistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Leistung erst begonnen haben, nachdem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren